PfC Camp 2021

Gruppenbild Pfadfinder

44 Kinder und Mitarbeiter, sowie 6 Vorcamphelfer machten sich von den PfC Pfadfindern der Landeskirchlichen Gemeinschaft Altdorf auf den Weg zum PfC Camp in Herbrechtingen an der Brenz. Am Camp nahmen insgesamt 219 Kinder und Mitarbeiter aus Bayern und Baden-Württemberg teil.
Das Lager umfasste über 50 Zelte (Jurten und Kothen). Es wurde in Stadtteile unterteilt, um zu Beginn in Kleingruppen zu leben und dadurch mehr Abstand zu haben und die vorgeschriebenen Corona Regeln einzuhalten.

Zeltstadt von oben

In den ersten beiden Tagen wurden aus Stangenholz Sitzgelegenheiten und Feuerstellen gebaut. Diese wurden nur mit Schnurbunden festgehalten (Schrauben und Nägel sind für Standard Bauten nicht erlaubt). Die Teilnehmer kochten täglich sippenweise auf den Feuerstellen über offenem Feuer in Kesseln ihr Mittagessen.
Zum sicheren Zugang zum Camp wurde eine Brücke über die 15m breite Brenz aus Naturholzstangen gebaut. Diese wurde auch als Absprungplattform zum Baden genutzt. Des Weiteren wurden noch zusätzliche Bauten wie Eingangstore und Türme aus Stangenmaterial angefertigt.

Tor aus Stangen

In einem speziellen Jurtentempel aus 3 Jurten mit 9 m Durchmesser gab es jeden Abend ein selbst geschriebenes Theaterstück über den jungen Robin Hood. Passend dazu wurde der Bogen zu König David aus der Bibel geschlagen, welcher vom Hirtenjungen zum König aufstieg.

An den Nachmittagen wurden Workshops durchgeführt, in denen gebastelt werden konnte. Oder man fand Spaß bei den Wasserschlachten oder bei einer Kanufahrt auf der Brenz. Abgerundet wurde das Programm durch einen Stationen-Lauf und einem Geländespiel. Den Abschluss bildete das obligatorisch große Ratslagerfeuer.

Das wechselhafte teils regnerische Wetter hat der guten Stimmung im Camp nicht geschadet. Nach 7 Tagen wurde dann mit Wehmut wieder alles abgebaut und die Heimreise angetreten.
Wir freuen uns jetzt schon wieder auf die gemeinsame Zeit nach den Sommerferien zu den Gruppenstunden im „Nest“.

Kirche-Kunterbunt-Familiengottesdienst

Danke

Die Kirche Kunterbunt geht in die vierte Runde! Die Sommerversion des besonderen Gottesdiensts für Kinder und Familien haben wir nicht in und um die Laurentiuskirche geplant, sondern wir feiern Open-Air am Samstag, 24.Juli 2021 von 15.30 Uhr bis ca. 17.15 Uhr im Pfadfindergarten der LKG am Stadtrand von Altdorf Richtung Hagenhausen (hier auf der Karte zu sehen: www.nest.ec-altdorf.de). Zugang über den Feldweg (Verlängerung der Schwandorfer Straße) und dann links einen Trampelpfad entlang.
Da es in der näheren Umgebung keine Parkplätze gibt, bitten wir alle, denen es möglich ist, am besten zu Fuß oder mit dem Rad zu kommen.

Im Mai ging es um „Regen und Segen“ (was wir beides erlebten… ;-)).
Bei unserer Sommer-Kirche-Kunterbunt werden wir viel Natur erleben und haben ganz viel Grund zum DANKE-Sagen.
Wir planen wieder einen fröhlichen und kunterbunten Gottesdienst mit kunterbunten Aktions- und Kreativstationen.

Da in diesen besonderen Zeiten die Plätze noch begrenzt sind, meldet Euch bitte an unter kirchekunterbunt-altdorf@gmx.de

Einladungsflyer zum Download

Getragen wird dieses Projekt in Altdorf von der Evangelischen Kirchengemeinde, der Landeskirchlichen Gemeinschaft / EC, der Christusgemeinde und dem CVJM.

100 Jahre HGV

Video und Statement zum 100jährigen Jubiläum

Am 16.05.2021 wurde der Hensoltshöher Gemeinschaftsverbandes e. V. (HGV) 100 Jahre alt. Zum Geburtstag wurde ein Video aufgezeichnet, indem der 1. Vorsitzende Volker Ulm ein Grußwort an die Mitgliedsgemeinden richtet. Zudem hat der Vorstand und der Verbandsrat ein Statement verfasst, indem Freude und Dank, Trauer und Buße sowie Hoffnung und Zuversicht ausgedrückt werden.

Link zum Video und zum Statement des HGV

EC-Triple F – Wir treffen uns wieder

Ultimate Frisbee – Verhoudings – Surprise

Herzliche Einladung zu unseren Triple F – Veranstaltungen!

Insta-Kachel für Triple F "Ultimate Frisbee" am Freitag den 04.06.2021 ab 18:30 Uhr

Treffpunkt:
1. FC ALTDORF E.V., Weidentalstraße 10, 90518 Altdorf, D-Platz

Folgendes solltest du beachten:

  • Es handelt sich bei dieser Veranstaltung um ein Sportangebot.
  • es gilt das Hygienekonzept des 1.FCA
  • Bitte bring deine Maske mit
    (bis 15 medizinischer MNS, ab 16 FFP2)
  • die Testpflicht entfällt
    (wenn die 7-Tage-Inzidenz unter 50 bleibt)

Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 25 Personen begrenzt

Insta-Kachel für Triple F "Verhoudings" am Freitag den 11.06.2021 von 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Treffpunkt:
Nest“ der Pfadfinder für Christus Altdorf

Thema:
Das Streben nach Glück

bitte beachte die allgemeinen Hinweise für Veranstaltungen im Nest

Insta-Kachel für Triple F "Surprise" am Freitag den18.06.2021 von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Treffpunkt:
Nest“ der Pfadfinder für Christus Altdorf

bitte beachte die allgemeinen Hinweise für Veranstaltungen im Nest

Kirche-Kunterbunt-Familiengottesdienst

Regen und Segen

Liebe Familien,
die Kirche Kunterbunt in Altdorf geht in die dritte Runde! Ihr könnt euch nicht vorstellen, dass Regen und Segen etwas miteinander zu tun haben können??? Und wie entsteht eigentlich Regen??? Und Segen??? Einen Nachmittag lang möchten wir uns gemeinsam auf die Suche nach Antworten auf diese Fragen begeben. Dabei entdecken wir, was und wer in unserem Alltag ein Segen sein kann und wir beschäftigen uns mit dem lebenspendenden Nass von oben – und das im Rahmen eines kunterbunten Gottesdienstes mit vielen kunterbunten Aktions- und Kreativstationen.

Bitte denkt an eure Mund-Nasen-Bedeckung (MNB von 6 bis 14 Jahren, FFP2 ab 15 Jahren) und die Beachtung der AHA-Regeln.

Wo: Treffpunkt in der Laurentiuskirche Altdorf

Wer: Kinder bis 12 Jahre und deren Begleitung

Wann: am Samstag, 15.05.2021 um 15.30 Uhr bis ca. 17.15 Uhr

Da in diesen Zeiten die Plätze begrenzt sind, meldet Euch bitte an unter: kirchekunterbunt-altdorf@gmx.de

Einladungsflyer zum Download