Abendmahlsfeier – Online

Die Feier des Abendmahles ist vielen Menschen gerade in dieser Zeit sehr wichtig. Sie zeigt uns in besonderer Weise, was Jesus am Kreuz für uns getan hat. Wir werden am 27.02.2021 um 19 Uhr online, zwar räumlich getrennt aber trotzdem gemeinsam, Abendmahl feiern.

Dazu bitten wir euch im Vorfeld einige Vorbereitungen zu treffen:

  • Richtet euch einen kleinen Tisch o. ä. her: Vielleicht habt ihr ein kleines Kreuz, das darauf gestellt werden kann, eine Kerze oder Blume, eine kleine aufgeschlagene Bibel. So kann ein feierlicher Rahmen entstehen.
  • Legt euch Brot, Toast oder Oblaten auf einem Teller zurecht. Auch Matzen oder Knäckebrot eignen sich. Ihr könnt entscheiden, ob ihr es im Vorfeld in mundgerechte Stücke zubereitet oder erst während der Feier in Stücke teilt.
  • Stellt euch Traubensaft oder Wein in einem Gemeinschaftskelch oder kleinen Einzelkelchen bereit.

Wir freuen uns, dass wir in der heutigen Zeit Wege finden können, in dieser Ausnahmesituation würdevoll eine Mahlfeier zu gestalten.

Hier erhaltet ihr Zutritt zur Feier und es gibt eine kleine Anleitung dazu.

HGV-Jubiläumsgottesdienste

100 Jahre HGV – Mutig glauben

Im diesjährigen Jubiläumsjahr des Hensoltshöher Gemeinschaftsverbandes (HGV) werden 25 Gottesdienste aus 25 HGV-Gemeinden über den YouTube-Kanal live gestreamt und anschließend noch abrufbar sein.

Hier eine Übersicht der gesamten besonderen Gottesdienste im Jubiläumsjahr zum Vormerken, Ausdrucken, Weitergeben.

Predigtreihe im Februar

Im Februar wird in den Predigten drei Mal die Themenreihe des Hensoltshöher Gemeinschaftsverbandes (HGV) berücksichtigt. Das Jahresthema und die Monatsthemen stammen aus dem Andachtsbuch des HGV, das anlässlich des 100 jährigen Jubiläums entstanden ist.

Am 7.2. wird das Jahresthema „Mutig glauben“ betrachtet.
Am 14.2. und am 21.2. jeweils das Februarthema „Jesus – who else?“

Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten am 7. und 14.2. um 11 Uhr und am 21.2. um 18 Uhr in der Laurentiuskirche!