Info-Veranstaltung zum Gemeindehausbau 23.6.24

Nach dem Gottesdienst am 23. Juni werden wir vom Bauteam wieder den aktuellen Stand der Planungen weitergeben. Wir werden über den Stand der Gespräche berichten, vom nächsten Beratungstermin von Herrn Kratzer über die Förderanträge, und auch aufzeigen, wie es um unsere Bauvoranfrage im Landratsamt steht.

Herzliche Einladung an alle Interessierte!

Vorstellung Finanzierungskonzept für neues Gemeindehaus

Am Sonntag, 4. Februar 2024 stellte uns Daniel Jorke im Gottesdienst vor, auf welchen Wegen und mit welchen vielfältigen Ideen wir Spender und Investoren suchen wollen.

Für alle, die nicht im Gottesdienst waren oder den Vortrag noch einmal anhören möchten, haben wir die Möglichkeit hier geschaffen.

Auch die Folien die Daniel gezeigt hat, sind hier anzuschauen bzw. stehen zum Download bereit.

In diesem Zusammenhang weisen wir nochmal auf das Treffen am Dienstag 6. Februar 2024 um 19:30Uhr hin. Wir freuen uns auf alle Interessierten, die mit Ihren Talenten (Netzwerker, Designer, Videoersteller, Teamer, Unterstützer,…) diese Finanzierungs-Kampagne bereichern können damit wir möglichst viele Ideen umsetzen können.

Finanzteam startet Kampagne am 6. 2. 2024

Am Samstag 13. Januar 2024 trifft sich das Finanz- und das Bauteam erneut mit Herrn Kratzer ( Referent für öffentliche Fördermittel der Evang.-Luth. Landeskirche Bayern), um die nächsten Schritte für die Förderung unseres Gemeindehaus-Neubaus einzuleiten.

Am Sonntag 4. Februar 2024 wird uns Daniel Jorke im Gottesdienst vorstellen, auf welchen Wegen und mit welchen vielfältigen Ideen wir Spender und Investoren suchen wollen. Dafür soll u.a. ein Exposé der Gemeinde erstellt werden, ein Video über unser Gemeinde-leben und eventuell auch eine Visulisierung des neuen Gemeindehauses.

Das Finanzteam lädt herzlich ein zu einem Treffen am Dienstag 6. Februar 2024 um 19:30Uhr, um möglichst viele dieser Ideen umzusetzen. Wir freuen uns auf alle Interessierten, die mit Ihren Talenten (Netzwerker, Designer, Videoersteller, Teamer, Unterstützer,…) diese Finanzierungs-Kampagne bereichern können!

Finanzplanung für das neue Gemeindehaus – nächster Schritt

Die Finanzierung unseres neuen Gemeindehauses wollen wir gestuft angehen. Wir beginnen mit einem Aufruf zu regelmäßigen Spenden als Dauerauftrag aufs Baukonto.

Unser Ziel ist ab Januar 2024 ein regelmäßiger Eingang auf dem Baukonto von 5.000€ monatlich, was etwa der weiteren Belastung für ein Bankdarlehen/Bausparvertrag entspricht, um damit den Rohbau/Hülle erstellen zu können.

Parallel werden vom Finanzteam weitere Geldquellen erschlossen, bisherige Ideen:

  • Funding-Aktionen
  • christliche Stiftungen gezielt für Spenden ansprechen
  • interne und externe zinsgünstige Darlehen
  • Bauförderung durch die Aktion Mensch und weitere Träger

Hier freuen sich Stephanie und Daniel Jorke über zahlreiche Mitdenker, die gemeinsam Finanzierungswege suchen und erschließen.

Alle Gelder, die wir miteinander vor dem Baustart sammeln, also schon vor einer Bankfinanzierung eingegangen sind, vermindern die Höhe der notwendigen Darlehen!

Wir rufen deshalb auf, Daueraufträge für das Baukonto einzurichten oder vorhandene zu sichten, in einer Höhe, die regelmäßig verlässlich gespendet werden können, ohne den normalen LKG-Haushalt zu schwächen. Dies wird für uns gemeinsam ein wichtiger Schritt sein, um den Neubau zu ermöglichen.

Ein herzliches Vergelt`s Gott für jede Spende, die schon eingegangen ist, und die Ihr auch weiterhin zum Gelingen unseres neuen Gemeindehauses beitragen könnt!

Baukonto: LKG Altdorf bei der Sparkasse Nürnberg
DE96 7605 0101 0013 3002 07