Osterkonferenz 2022

Gemeinsam Ostern feiern 16.-18. April 2022

„Alles neu?!“ ist das Motto in 2022 … nach zwei Jahren Pandemie und dem unfassbaren Kriegsgeschehen auf europäischem Boden klingt das ganz schön herausfordernd. So wie der Schwimmer ins kalte Wasser springt – allerdings mit einem neuen, verdrehten Weltbild – geht es dir vielleicht gerade auch. Was aber sicher nicht neu und verdreht ist: Die Auferstehung Jesu steht im Mittelpunkt der Osterkonferenz und wir laden DICH ganz herzlich ein, dieses weltbewegende Ereignis mit uns zu feiern, es mit ganz NEUEN Facetten und Erkenntnissen zu erleben … entweder live vor Ort in Gunzenhausen oder online.

Weitere Infos zum Programm, zu den Seminaren, Referenten, Künstlern, Livestreams etc. findest du auf der offiziellen Website

Und für die Kinder ist natürlich auch gesorgt, in der Osterkonferenz_for_kids

Allianzgebetswoche 2022

Der Sabbat. Leben nach Gottes Rhythmus

Die Allianzgebetswoche zeigt in wunderbarer Weise die Vielfalt kirchlichen Lebens in Altdorf: Eine Woche lang kommen Christen zusammen und stehen füreinander ein. Sie bringen ihre Anliegen im Gebet vor Gott. Sie beten für diese Stadt und die Menschen, die darin wohnen. Alle Ausrichtungen des christlichen Glaubens, die in Altdorf zu finden sind, bringen ihre eigene Note ein. Die Gebetsabende sind vielfältig, kreativ, besinnlich, meditativ – und in jedem Fall ansprechend.

Bei allen Unterschieden zeigt die Gebetswoche eines deutlich: Unsere Mitte ist Jesus Christus. Er eint uns. Auf ihn schauen wir. Auf ihn hören wir. Ihn beten wir an. Wir erfahren, dass Gott uns einen Ort der Begegnung mit ihm schenkt, an dem wir zur Ruhe kommen können. Eingerahmt wird die Woche von zwei Gottesdiensten, die gemeinsam gestaltet werden.

Lassen Sie sich zu einer besonderen Woche einladen:

Sonntag, 9. Januar, 9.30 Uhr
Laurentiuskirche
Eröffnungsgottesdienst
„Der Sabbat und Identität“
mit Ralf Kropf (Volksmission)

Dienstag, 11. Januar, 19.30 Uhr
Stadtpark Rosenau
Gebetsabend mit Kantorei
„Der Sabbat und Ruhe“

Mittwoch, 12. Januar, 19.30 Uhr
Laurentiuskirche
Taizé-Abend
„Der Sabbat und Barmherzigkeit“

Donnerstag, 13. Januar, 19.30 Uhr
Laurentiuskirche
Stufen-Stadtgebet mit Posaunen
„Der Sabbat und Erinnerung“

Freitag, 14. Januar, 19.00 Uhr
Laurentiuskirche
Jugendabend
„Der Sabbat und Freude“

Samstag, 15. Januar, 19.30 Uhr
via Zoom (https://us06web.zoom.us/j/88350047292)
Stadtgebet online
„Der Sabbat und Großzügigkeit“

Sonntag, 16. Januar, 10.00 Uhr
Laurentiuskirche
Abschlussgottesdienst
„Der Sabbat und Hoffnung“
mit Pfr. Bernd Popp;

Hier gibt’s weitere Infos, Impulse, Bibel- und Gebetstexte

Gemeindetag 2021

am Sonntag, 19.9.21 soll ein Gemeindetag in unserem Pfadfinder-Nest stattfinden, zu dem wir euch alle ganz herzlich einladen. In der Hoffnung auf trockenes Wetter ist folgender Ablauf geplant:

  • 11 Uhr Gottesdienst für Kinder und Erwachsene
  • anschließend gemeinsames Essen (bitte Teller, Tassen, Besteck und leckeres Essen für unser Buffett mitbringen – wir werden euch am Buffett bedienen – bitte dafür einen Mundnasenschutz mitbringen)
  • Spiele für Jung und Alt
  • Kaffee trinken (für Kaffee ist gesorgt, bitte Kuchen mitbringen – auch hier werden wir euch den Kuchen am Buffett überreichen)
  • Kreativ- und Sportangebote
  • Abschluss gegen 16.30 Uhr

Wir hoffen, dass viele die Gelegenheit zur Begegnung und zu Spiel und Spaß nutzen möchten.

Den aktuellen Status werden wir – falls wetterbedingt notwendig – zeitnah anpassen.

Aktueller Status: Gemeindetag findet statt 🙂

Wer einen Vorschlag oder ein Angebot für ein Kreativangebot hat, wendet sich sehr gerne an Daniel, Claus oder Nadine.

Ostern 2021

Gottesdienste und Veranstaltungen rund um Ostern

Karfreitag

  • Am Karfreitag, 02.04. feiern wir um 11 Uhr wie geplant unseren Gottesdienst in der Laurentiuskirche.
  • Zum Abendabschluss laden wir dich herzlich zum Abendmahl um 21 Uhr ein. Das werden wir – wie schon die letzten Male – getrennt und trotzdem gemeinsam online feiern. Wenn du daran teilnehmen möchtest, bitten wir dich um ein paar kleine Vorarbeiten:

    – Richte dir einen kleinen Tisch o. ä. her: Vielleicht hast du ein kleines Kreuz, das darauf gestellt werden kann, eine Kerze oder Blume, eine kleine aufgeschlagene Bibel. So kann ein feierlicher Rahmen entstehen.
    – Leg dir Brot, Toast oder Oblaten auf einem Teller zurecht. Auch Matzen oder Knäckebrot eignen sich. Du kannst entscheiden, ob du es im Vorfeld in mundgerechte Stücke zubereitest oder erst während der Feier in Stücke teilst.
    – Stelle dir Traubensaft oder Wein in einem Gemeinschaftskelch oder kleinen Einzelkelchen bereit.
    Wir treffen uns in unserem Webex-Raum (hier eine kleine Anleitung, wie du teilnehmen kannst).

Ostersamstag

Osterkonferenz in Gunzenhausen – dieses Mal ausschließlich online (siehe Beitrag).

Ostersonntag

Schweren Herzens hat der Leitungskreis entschieden, den geplanten Gottesdienst im Nest abzusagen. Das bedeutet aber keineswegs, dass du am Ostersonntag ohne Gottesdienst bleiben musst:

  • Um 9.30 Uhr findet in der Laurentiuskirche ein Ostergottesdienst der evang. Kirchengemeinde statt,
  • außerdem laden wir herzlich zu dem Kleinkindergottesdienst der evang. Kirchengemeinde um 11 Uhr in der Laurentiuskirche ein. Aber prüfe bitte vor dem Besuch auf der Website der evang. Kirchengemeinde, ob der Gottesdienst auch wirklich stattfindet (zumindest der Kleinkindergottesdienst steht noch nicht final fest)
  • Osterkonferenz in Gunzenhausen – dieses Mal ausschließlich online (siehe Beitrag).