Sommercamp-Altdorf

Sommercamp 2021 – Detektive auf den Spuren Gottes

… das ist das Thema des Sommercamps 2021 auf dem Sonnenhof in Oberrieden.

Du bist zwischen 9 und 14 Jahre?
Du liebst Zelten?
Am Lagerfeuer spannende Geschichten hören?
Tagsüber interessante Spiele und Unternehmungen machen?

Und du hast zwischen 8. und 14. August noch nichts vor?

Dann guck dir doch die weiteren Infos an. Am Ende findest du das Anmeldeformular.

Gemeinsam schmeckt’s einfach besser 😉

Das Camp befindet sich am schönen Sonnenhof bei Oberrieden, ca. 8 km von Altdorf entfernt. Es ist ein Lagerfeuerplatz vorhanden, sanitäre Anlagen und alles was wir für eine super Freizeitwoche sonst noch brauchen.

Freizeitbeginn: Sonntag, 8. August, Anreise um 15.00 Uhr.

Freizeitende:  Samstag, 14. August gegen 11.00 Uhr nach dem Gottesdienst. Vorher können die Teilnehmer nicht abgeholt werden.

Teilnehmerzahl: maximal 30

Alter: 9-14 Jahre

Freizeitkosten: 90 Euro
für Arbeitslosengeld I oder II Bezieher: 50 Euro
für Kinder die nicht aus dem Landkreis Nürnberger Land kommen: 110 Euro

Bankverbindung:  Stadtsparkasse Nürnberg
IBAN: DE75 7605 0101 0011 8712 90
Kontoinhaber: Hensoltshöher Gemeinschaftsverband e.V.
Stichwort: „Sommercamp 2021 – Name des Kindes“

Der Freizeitbetrag wird bei der Anmeldung fällig!

Anmeldeschluss: 30. Juli 2021

An- und Abfahrt: selbständig

Wegbeschreibung:
von Altdorf Richtung Eismannsberg fahren, in Oberrieden am Ortsende nach links Richtung Kucha. Nach ca. 600 m kommt rechts ein kleiner Parkplatz mit Wegweiser zum Sonnenhof.

Veranstalter:
Landeskirchliche Gemeinschaft Altdorf + EC-Jugend
Volksmission entschiedener Christen + Royal Rangers
Christusgemeinde Altdorf

Weitere Informationen:
Helmut Rupprecht
Schützenstraße 6a
90537 Feucht
Tel. 09128 1535684

Lagerfeuerromantik!

Teilnahmebedingungen:

  1. Wir wollen, dass wir die Zeit in der Gemeinschaft gut miteinander verbringen. Deswegen gilt während des Sommercamps Handyverbot.
  2. Teilnahmevertrag und Anmeldung: Der Teilnahmevertrag ist zustande gekommen, wenn die Anmeldung unterschrieben dem Veranstalter vorliegt und der Freizeitbetrag überwiesen wurde. (Bankverbindung siehe oben). Der Freizeitbetrag ist mit der Anmeldung fällig.
  3. Mindestteilnehmerzahl und Überbelegung: Die Freizeit kann nur dann durchgeführt werden, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird. Muss die Freizeit abgesagt werden, so werden alle eingezahlten Beiträge zurückerstattet. Der Veranstalter behält sich das Recht vor bei Überbelegung Einfluss auf die Warteliste zu nehmen. Bereits bezahlte Beiträge werden komplett zurückerstattet.
  4. Eingeschränkte Haftung: Bei Schäden durch höhere Gewalt und Einzelunternehmungen ohne Einverständnis der Campleitung übernimmt der Veranstalter keine Haftung. Für abhanden gekommene oder verlorene Gegenstände, die dem Teilnehmer privat gehören, wird keine Haftung übernommen.
  5. Übernahme der Aufsichtspflicht: Die Mitarbeiter sind weisungsberechtigt. Bei Minderjährigen übernehmen sie die Aufsichtspflicht an Stelle der Eltern.
  6. Infobrief: Rechtzeitig vor Freizeitbeginn erhalten sie eine Mail, die alle wichtigen Informationen enthält.
  7. Als Erziehungsberechtigte erklären wir uns einverstanden, dass unser Kind auch frei gestaltbare Zeit hat, in der es unbeaufsichtigt ist.
  8. Die in der Anmeldung erhobenen Daten werden ausschließlich zur Organisation und Durchführung des Camps verwendet und anschließend vernichtet.

Corona-Schutzmaßnahmen:

  • Bei der Anreise muss ein aktueller negativer Coronatest vorgelegt werden.
  • Das Camp-Gelände darf ausschließlich von den Teilnehmern und Mitarbeitern betreten werden. Die Eltern dürfen ihre Kinder bis zur Anmeldestation begleiten.
  • Als Erziehungsberechtigte willigen wir ein, dass bei unserem Kind auf dem Camp von Mitarbeitern des Roten Kreuzes ein Corona-Test durchgeführt werden darf und/oder unser Kind einen Corona-Selbsttest durchführt.

Anmeldung:

Hier kommst du zum Anmeldeformular und zu den Infos mit den Teilnahmebedingungen zum Herunterladen und Ausdrucken. Nach der Anmeldung erhältst du noch einen Infomail mit einer Checkliste, auf der steht was du alles mitnehmen musst und was du daheim lassen darfst.