Sommercamp 2023

geheimnisvolle Schatzsucherfinder

… das ist das Thema des Sommercamps 2023 auf dem Sonnenhof in Oberrieden.

Anmeldefrist abgelaufen!

Du bist zwischen 9 und 14 Jahre?
Du liebst Zelten?
Am Lagerfeuer spannende Geschichten hören?
Tagsüber interessante Spiele und Unternehmungen machen?

Und du hast zwischen 6. und 12. August noch nichts vor?

Dann guck dir doch mal unsere Sommercamp-Seite an!

Jugger

Was ist das denn?

Am Samstag, 24.6. wollen wir gemeinsam Jugger spielen.

Jugger ist ein Teamsport, der als eine moderne Art des Gladiatorenkampfes beschrieben werden kann.

Wir treffen uns um 14 Uhr auf dem Sportgelände des 1. FC Altdorf an der Weidentalstraße und spielen bis ca. 17 Uhr.
Danach gehen wir noch ins „Nest“ und machen dort Lagerfeuer und Stockbrot.

Bitte bringt ausreichend zu trinken mit!

Osterkonferenz 2023

GEMEINSAM OSTERN FEIERN 08.-10. APRIL 2023

„trittSICHER“ ist das Motto der Osterkonferenz in Gunzenhausen in 2023 … Warum? Weil es wichtig ist weiterzugehen auf manchmal schwierigen Wegen. Pandemie, Klimakrise, Krieg, Energiemangel können einen ganz schön fertig machen. Wir wollen uns bei der Osterkonferenz damit beschäftigen, wie man trittSICHER durch solche Zeiten kommt – ganz persönlich. Die Auferstehung Jesu steht dabei natürlich im Mittelpunkt der Osterkonferenz. Wir laden DICH ganz herzlich ein, dieses weltbewegende Ereignis mit uns zu erleben.

Weitere Infos zum Programm, zu den Seminaren, Referenten, Künstlern, Livestreams etc. findest du auf der offiziellen Website

Und für die Kinder ist natürlich auch gesorgt, in der Osterkonferenz_for_kids

Rückblick auf die Bausteinewelt 2023

Am ersten Märzwochenende fanden sich fünfzig begeisterte Grundschülerinnen und Grundschüler zur Bausteinewelt in den Räumen der Landeskirchlichen Gemeinschaft (LKG) Altdorf am Plätzlein ein. Eineinhalb Tage bauten sie unermüdlich an einer bunten Legostadt, wobei sowohl Bausätze zum Einsatz kamen, als auch frei gebaut werden konnte. Ergänzt wurde das Programm durch gemeinsames Singen, spannende Geschichten aus der Bibel und ein Stadtspiel am Samstagnachmittag.

Möglich gemacht hatten dieses Wochenende viele ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der LKG und des EC Altdorfs, sowie die dazugehörige Pfadfinderarbeit PfC, die nahe der Berchinger Straße ihre Treffen abhält.

Am Samstagabend war dann die Legostadt endlich fertig: Das Hochhaus mit seinen unzähligen Stockwerken war das größte Gebäude, doch auch ein Hotel, mehrere Reihenhäuser, eine Feuerwehr- sowie Polizeistation inklusive Gefängnis, ein Leuchtturn, ein Hafen mit vielen Schiffen, ein Schwimmbad, ein großes Rathaus, ein Fußballstadion und vieles mehr wurden fantasievoll aus den tausenden Bausteinen gebaut. Mit viel Liebe zum Detail dekorierten und verschönerten die Kinder ihre Stadt und durften am Ende damit spielen.

Abgeschlossen wurde die Bausteinewelt mit einem großen Familiengottesdienst am Sonntagvormittag. Die Räume waren übervoll mit den Baumeistern und ihren Familien. Alle sangen lautstark die beliebten Hits der letzten Tage und lauschten ein letztes Mal gespannt der Geschichte wie Jesus mit Petrus über das Wasser ging. Im Anschluss daran wurde die Stadt feierlich eröffnet und die aufgeregten Kinder konnten ihren Eltern, Geschwistern und Großeltern ihr Gebautes zeigen und ein letztes Mal mit den Fahrzeugen und Gebäuden spielen.