Familiengottesdienst in der Natur

impression-open-air-gottesdienst

Herzliche Einladung zu unserem Familiengottesdienst im „Nest“ inmitten der Natur.

Am Muttertagssonntag, 12. Mai 2019, mit gemeinsamen Mittagessen im Anschluss!

Beginn 10:00 Uhr

im Pfadi-Nest

Die Pfadis und die EC-Jugend legen sich für euch ins Zeug, lasst euch überraschen!

Also, vorbeischauen, weitersagen, Freunde und Verwandte einladen und alle mitbringen die keine passende Ausrede parat haben!

Gemeinsamer Hajk der EC-Jugend und PFC Pfadfinder

Lagerfeuer

Am Wochenende hat die PFC Pfadfinderschaft des Stammes Altdorf und die EC Jugend der Landeskirchlichen Gemeinschaft zusammen einen 2 Tages Hajk unternommen.

Es wurde mit vollem Gepäck gewandert. Jeder Teilnehmer war mit Rucksack, Wechselkleidung, Isomatte, Schlafsack und einer Plane ausgerüstet, um eine Nacht im Wald ohne Zelt biwakieren zu können. Außerdem mussten Sturmkocher und die Versorgung für den ersten Tag mitgenommen werden.

Am Sa. um 10:00 Uhr haben sich 28 Teilnehmer und Mitarbeiter am Bahnhof in Altdorf zum Start getroffen. Die jüngsten Teilnehmer waren 10 Jahre.

Das Ziel der Übernachtung war nicht bekannt. Wir sind mit dem Zug nach Neumarkt Pölling gefahren, wo ein Kartenausschnitt ausgeteilt wurde, auf welchem mit einem Kompass der Zielpunkt in 1,5km Entfernung mit der Marschrichtungszahl 4 ermittelt werden musste.

Ab diesem Punkt sollten die Teilnehmer sich den Weg mit einer erstellten „Kroki“ suchen. Dort waren Naturmerkmale wie abzweigende Wege, Waldrand, verschiedenen markante Bäume, Bänke, Schilder, oder Grenzsteine eingezeichnet.

Während eines längeren Zwischenstopps am Dillberg, wurde mit Taschenlampen die dortige Höhle erkundet. Dann ging es mit Karte weiter zum Übernachtungsplatz bei Grub. Dort wurde das Nachtlager hergerichtet und dann auf den Kochern das Abendessen gekocht.

Es wurde ein schöner Abend mit Andacht, Lobpreisliedern und selbst gemachtem Popcorn am genehmigten Lagerfeuer verbracht.

Nach einer kalten Nacht bei ca. 5°C wurde am Morgen ausgiebig gefrühstückt, um dann die Rucksäcke zu packen, und weiter Richtung Altdorf zu laufen.

Bei genialem Wetter überquerten wir den König Ludwig Kanal und kamen am frühen Nachmittag wieder in Altdorf an.

EC – Fingerrocket

Cooler Abend der EC-Jugend am Freitag, den 10. Mai 2019

Was?
17:00 TRIPLE F Faith – Food – Fun
19:30 FINGERROCKET in der neuen Dreifachturnhalle der Mittelschule Altdorf
22:00 AFTERPARTY mit Snacks und Getränken

Wer? Alle ab 13 Jahren

Ausrüstung? Sportsachen inkl. Hallenturnschuhe, Getränke (während Fingerrocket)

Kosten? 2 EUR Unkostenbeitrag + Geld für Verpflegung

Wo? Am Plätzlein 1, 90518 Altdorf

Flyer herunterladen

Osterfreizeit 2019

Osterfreizeit vom 17.-23. April 2019

Was hast du dieses Jahr an Ostern vor? Wir hätten da einen Vorschlag für dich:

Komm doch mit uns, dem EC-Altdorf, zur Osterfreizeit vom 17. bis 23. April 2019 nach Gräfensteinberg! Wir wollen Spaß miteinander haben, viel erleben und auch die Osterkonferenz (kurz OKO) in Gunzenhausen besuchen. Dort erwarten uns inspirierende Seminare, stimmungsvolle Konzerte und viele neue Kontakte.

All das bieten wir dir für nur 50 Euro an – inkl. Vollverpflegung, Betreuung durch unsere qualifizierten Jugendleiter und allen Nebenkosten.

Und jetzt kommt der Knüller: Wenn du dich bis zum 17. März anmeldest, zahlst du sogar nur 45 Euro!

Falls es dir nicht möglich sein sollte, den Freizeitbeitrag (vollständig) zu zahlen, kommen wir dir gerne entgegen – sprech‘ einfach unseren Pastor Daniel Ketzer (d.ketzer@lkg-altdorf.de) an oder wende dich an die Freizeitleiter (Kontakt siehe unten).

Alles weitere kannst du im Freizeitflyer nachlesen. 
Oder du wendest dich mit deinen Fragen an unsere Freizeitleiter Lukas Lindner und Mareike Karg unter oko2019@ec-altdorf.de.

Also, worauf wartest du noch?
Anmeldeschluss ist am 7. April 2019.

EC-Jugendarbeit mit neuem Konzept

Flyer Jugendstunden

Ab Januar wird die EC-Jugendarbeit umgestaltet. Die Donnerstagsgruppe Teens4Jesus und die Samstagsgruppe der EC-Jugend werden nun zu  TRIPLE   F  (Faith – Food – Fun) und treffen sich jetzt immer Freitags ab 17.00 Uhr.

Der Name ist Programm: Glaube, Essen und Spass werden mit dem neuen Konzept des EC-Bayern „Verhoudings“ umgesetzt. Was „Verhoudings“ bedeutet? Verhoudings kommt aus dem Afrikaans und bedeutet Beziehungen. Beziehungen, weil jeder Mensch in der Beziehung zu Gott, zu seinem Nächsten, zu sich selbst und zu dieser Welt steht. Ob er will oder nicht. Ob er sich damit auseinander setzt oder nicht. Mehr oder weniger werden diese vier Beziehungsebenen ihn immer begleiten und sein Leben prägen.

Ablauf: 17.00 Uhr Treffen – 17.30 Uhr Essen – 18.08 Uhr Programmstart